6 Zur falschen Zeit am falschen Ort – Ohren und Nasenhaare

Es ist nicht gerecht – je älter wir werden, desto unvorteilhafter verteilt sich unsere Haarpracht. Oben häufig schon kahl, wuchern an den unmöglichsten Stelle Haare, auf die wir gut und gerne verzichten könnten. Klar, sie haben ihre Daseinsberechtigung. Sie schützen Nasen- und Ohreneingänge vor Schmutzpartikeln und Fremdkörpern. Aber bitteschön, alles hat seine Grenzen. Außerhalb von Ohren und Nase haben sie nichts verloren und sehen bescheiden aus.

Abhilfe schaffen Ohren- und Nasenhaartrimmer. Ein spezieller Aufsatz sorgt dafür, dass die Haut und Nasenbereich nicht verletzt werden. Regelmäßig angewendet steht einer gepflegten Optik nichts mehr im Wege.

Achtung: Eine Nagelschere oder Pinzette sind ungeeignete Werkzeuge für diese filigrane Arbeit. Denn weder Verletzungen noch Entzündungen am Haarfollikel sind erstrebenswerte Nebenwirkungen der Enthaarungsmaßnahmen.

Vereinbare einen Termin unter 07161 / 72289, termin@bart-dreher.de oder über unser Online-Buchungstool.

ungeliebter haarwuchs im ohr