Schau mir auf die Hände Kleines!

Ein Mann mit gepflegten Händen beeindruckt die Frauen. Nicht umsonst rangieren Pianisten in der Beliebtheitsskala ganz oben. Maniküre ist in der Männerwelt endlich angekommen. Anders als bei den Frauen, sollten Männernägel nicht über die Fingerkuppen hinauswachsen. Sie sollten aber auch nicht zu kurz sein, damit das Nagelbett noch mit dem Fingernagel bedeckt ist und nicht verletzt wird.

Kürzen kannst du mit der Nagelschere oder einem Knipser, je nachdem, mit was du besser klarkommst. Unschöne Ecken und Kanten glättest du einfach mit einer Feile. Achte auf eine ovale Form, denn die passt am besten zu Männerhänden.

Achtung! Überflüssige Nagelhaut nur zurückschieben, nicht schneiden. Sonst entzündet sie sich vielleicht. Wir im Salon arbeiten mit einer Nagelhautentferner-Lotion und einem Maniküre-Stift.

Vereinbare einen Termin unter 07161 / 72289, termin@bart-dreher.de oder über unser Online-Buchungstool.

nagelpflege